Stefan Berghammer                                                                       

Home Biographie Showroom GesangsstudioLinks Kontakt

 

__________________________________________________________________________________
Gesangsstudio

Stefan Berghammer hat das Unterrichten der schwedisch-italienischen Gesangsschule, die so hervorragende Sänger wie Kirsten Flagstad und Jussi Björling hervorgebracht hat, in Europa und in den USA studiert. Er arbeitet mit klassischen Sängern, Jazz-Sängern und Rock-Sängern (sowohl Profis als auch Amateure).

Die schwedisch-italienische Gesangstechnik hat eine lange Tradition beginnend im 19. Jahrhundert  mit Manuel Garcia d. J.  über Gillis Brad, Kirsten Flagstad, Ingebjart Isene, Joseph Hislop, Jussi Björling und Birgit Nilsson bis hin zu Alan Lindquest und David L. Jones.  Stefan Berghammer studierte diese Gesangstechnik bei David L. Jones, einem Schüler Lindquests.

Die Prinzipien dieser Methode sind ein freie Stimme mit guter Resonanz und Tragfähigkeit, Flexibilität, Leichtigkeit mit Körperklang, großer Stimmumfang, ein individuelles Timbre und ein schöner Klang mit ausgeglichenem Vibrato bei guter Textverständlichkeit. Dadurch wird der Sänger in die Lage versetzt mit dem Publikum aus der Mitte seiner Seele zu kommunizieren.

Zum gesunden Singen ist das Wecken der natürlichen Reflexe von besonderer Bedeutung - durch zielgerichtete und individuell angepasste gesangstechnische Übungen, aber auch durch Körperarbeit (verwendet wird eine Auswahl von Übungen aus der Feldenkrais-Methode, Alexandertechnik, Eutonie, Terlusologie und Bio-Energetik) wird eine Balance aus Körper, Stimme und Seele erarbeitet. 

 

Diese Gesangstechnik ist besonders geeignet und empfehlenswert zur Behandlung von Stimmschäden.

Durch mein Klavierstudium ist es mir auch möglich, das mitgebrachte Repertoire auf dem Klavier zu begleiten, sowie auch Korrepetitionsunterricht anzubieten!